Warum ich so bekloppt bin, wenn ich mich verliebe

Mir war klar, dass Verliebtsein ein Ausnahmeszustand ist. Mir war nicht klar, dass man unterschiedlich verliebt sein kann, bis ich es an mir selbst feststellte. Während den Meisten einfach nur die Synapsen durchglühen, verhalte ich mich konträr zudem, was ich machen sollte, um mein Verliebtsein zu zeigen. Ich verhalte mich eher passiv, mir fehlen die Worte, ich reagiere extrem unkontrolliert. Euch gehts genauso? Dann könnt ihr hier den ganzen Text nachlesen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.