Nach AfD-Wahlerfolg: Stehen wir vor Verhältnissen wie zum Ende der Weimarer Republik?

Nach dem Wahlerfolg der AfD stellt sich die Frage, ob es zu ähnlichen Verhältnissen wie in den Dreißiger Jahren kommen könnte; als die Nazis die Macht ergriffen. Historiker Norbert Frei gab mir dazu ein Interview. Nach den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland Pfalz und Baden-Württemberg am Sonntag wurde folgende Grafik tausendfach geliked und geteilt.

Die Rechtspopulisten der AfD werden in Rheinland-Pfalz (12,6 %), Baden-Württemberg (15,1 %) und Sachsen-Anhalt (24,2 %) in die Landtage einziehen. Tatsächlich erinnern mich die Wahlergebnisse an die Dreißiger Jahre und das Erstarken der Nationalsozialisten in der Weimarer Republik. DEshalb wollte ich wissen, ob es Parallelen gibt zwischen damals und heute und fragte für ze.tt Historiker Norbert Frei, einen Experten für die Weimarer Republik und die Nazi-Diktatur.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.